Wochenendtour nach Horka

  • Kosten

    € 139,90

  • Level

    Min. Open Water Diver

  • Abfahrt

    Freitags, wie ihr könnt

  • Start

    Dive Center am See

Tauchplatz


„Entspanntes Tauchen in einem Steinbruch mit senkrechten Wänden altem Abbaugerät und im Flachbereich schöner Vegetation“

Die Anfahrt erfolgt Freitag den 17.07.2020 je nachdem wie jeder kann! Nach erfolgter Anfahrt am Freitag steht je nach Anreise einem oder mehreren Tauchgängen nichts im Wege oder einfach nur noch Abendessen und geselliges Beisammensein.

Getaucht wird dann Samstag und Sonntags den ganzen Tag sowie wenn gewollt auch Nachts was in diesem Steinbruch ein besonderes Erlebnis ist. Am Sonntag kann jeder wie er mag noch zwei Tauchgänge machen, geplant ist, das wir dann gemütlich nach dem Mittagessen langsam wieder die Heimreise antreten, wer mag kann hier aber gerne auch bis abends bleiben da die Tauchgenehmigung für den ganzen Tag gilt.

Hechte, Barsche und Krebse sowie „Haie“ wurden hier bereits gesichtet. Im Vordergrund steht hier aber auf jeden Fall die Unterwassertopografie eines Steinbruchs der von außen schon ein tolles Felsenkesselpanorama bietet auch gibt es noch einiges an altem Abbaugerät sowie ein altes Pumpenhaus zu entdecken. Es wurden auch noch zusätzlich Alltagsdinge wie Bierbänke, Zigarettenautomat usw. versenkt.

Der Tauchsee Horka ist ein alter Steinbruch der mit der Zeit mit Wasser vollgelaufen ist und nun schon länger betaucht wird. Er glänzt in der Regel mit guten Sichtweiten und einer guten Infrastruktur durch die ansässige Tauchbasis die auch eine moderne Bauer Füllstation vor Ort betreibt. Er hat zum großen Teil senkrechte Wände in denen noch die Bohrlöcher der Sprengungen zu sehen sind sowie einen schön bewachsenen Flachbereich.

Die maximale Tiefe beträgt zur Zeit ca.35m. In der Tiefe ist eine Lampe empfehlenswert. Kaltwassertaugliches Equipment ist wie in jedem See Voraussetzung. Geführte Tauchgänge sind nach Absprache möglich.

Der See ist durch seine Steilwände und Tiefe ein doch anspruchsvolleres Gewässer und deshalb für Anfänger nicht geeignet, bei Unsicherheit, ob eine Teilnahme sinnvoll ist bitte kurze Mail an mich.

Am Freitag und Samstagabend werfen wir den Grill für euch an auf dem ihr euer mitgebrachtes Grillgut von uns auflegen lassen könnt und wir bei einer geselligen Runde den Tauchtag ausklingen lassen. Da wir uns im romantischen Osten befinden stehen die Zeichen auf Selbstversorgung.

Für Frühstück und evtl. Mittagessen sollten die Lebensmittel mitgebracht werden. Hierfür stehen den Pensionsgästen ein Aufenthaltsraum mit Küchenbenutzung mit allen Geräten (Herd, Kocher Mikrowelle Kühlschrank, Geschirr) zur vollen Verfügung. Es gibt die Möglichkeit zu Mittag in den umliegenden Orten in einer gutbürgerlichen Gaststätte etwas zu essen, auch bietet die Basis kleine Speisen wie Würstchen etc. für den kleinen Hunger an. Die Unterbringung ist in sauberen einfachen Wohncontainern als Doppelzimmer mit separatem Sanitärbereich ausgelegt.


Leistungen

  • Inklusive
    • 2 x Übernachtungen
    • 1x Tauchgenehmigung Wochenende
    • (Sa. & So. oder Fr. & Sa.) jeder weiter Tag 10,00€
    • Bereitstellung von Notfallausstattung & Sauerstoff
    • Bereitstellung von Grill, Grillmeister und Gas
  • Zuzüglich
    • An- und Abreise in Fahrgemeinschaft unter Absprache
    • Duschmarke 1,50€ (4min.)
    • Bettwäsche (5,00€) pro Person
    • Miete Stromzähler je 0,5Kw/Std. = 0,50€
    • Flaschenfüllung vor Ort ist nicht im Paket enthalten und werden direkt vor Ort an
    • Die Basis von jedem selbst bezahlt.

Melde Dich gleich an


© 2020 Dive Delta Tauchsport
Alle Rechte vorbehalten.